Die Rösterei

Wir verarbeiten sortenreine Arabica Rohkaffees, die ausschließlich in unserem Ladengeschäft in handwerklich traditioneller Langzeitröstung in einem gasbetriebenen Trommelröster geröstet werden.

 

Kaffee ist ein Naturprodukt, das in ungefähr 80 Ländern der Welt angebaut wird. Der Geschmack des Endproduktes wird nicht allein durch dessen Röstung bestimmt, sondern auch Anbau, Ernte und Verarbeitung des Rohkaffees bilden bereits vor der Röstung frühe Einflußfaktoren, die sich auf den Geschmack des Kaffees auswirken.

Dies ist ebenfalls ein Grund warum wir viele unserer Rohkaffeesorten über Kleinimporteure beziehen, die direkte Kontakte mit den Erzeugern in den Ursprungsländern pflegen.

Jede Kaffeebohne enthält ca. 1000 Aromastoffe, die durch den Röstvorgang freigesetzt werden. Der Kaffee hat dabei, je nach Röstung, ca. 15 bis zu 20 Minuten Zeit, sein gesamtes Aroma-Spektrum zu entfalten. Durch die lange Röstdauer wird der Kaffee schonend geröstet und ist daher sehr verträglich.

Röstkaffee ist ein Produkt, das recht schnell an Frische verliert.  In unserem Trommelröster rösten wir darum mehrmals pro Woche immer nur kleine Mengen für den kurzfristigen Bedarf und können Ihnen ein traditionell gefertigtes frisches Produkt mit einem erlesenen Geschmack garantieren.

Unser Kaffee wird in der Regel als ganze Bohne gehandelt, weil dadurch die Frische des Kaffees länger gewährleistet ist. Auf Wunsch mahlen wir für Sie natürlich alle Kaffees in dem gewünschten Mahlgrad für Ihre bevorzugte Zubereitungsart.

Kaffee gibt das während der Röstung entstandene Kohlendioxid (CO2) in der Zeit nach der Röstung wieder ab. CO2 zersetzt die Kaffeebohnen und muss deshalb der Verpackung entweichen können. Durch das Aromaschutzventil kann CO2 entweichen, ohne das Luft von außen in die Verpackung gelangt.

Ein Erlebnis für die Sinne.


Erfahren Sie den Unterschied eines nach traditioneller Art gerösteten Kaffees.

Riechen, schmecken und fühlen Sie - ein Genuss.